Standard Titel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kongress für Hochsensibilität 2017

30. Juni 2017

Share Button

Der “Kongress für Hochsensibilität 2017”

Kongress für Hochsensibilität 2017

Der Fachkongress in der Zeit vom 30. Juni und 1. Juli 2017 ist einerseits gedacht als:

  • Wissenschaftsforum für Wissenschaftler
  • Open Space-Veranstaltung für Fachleute
  • Fachtag für Führungskräfte und Praxistag für Führungskräfte und Mitarbeiter

 und bietet andererseits als Inspiration-Day + Stiller Kongress – 1. Juli 2017:

  • Workshops + Seminare
  • Praxistag für Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Kinderbetreuung ab 5 Jahre

Hier gibt es mehr Informationen: hochsensibilitaet-der-kongress.de

Wissenschaftsforum

Der Kongress bietet Ihnen als Wissenschaftler(in), der/die zum Thema Hochsensibilität forscht, die Gelegenheit Ihre Studienergebnisse zu präsentieren und sich mit anderen Forschenden zum Thema auszutauschen.  Wir haben uns für ein Konzept entschieden, in dem es sowohl Vorträge gibt als auch ein Barcamp bei dem:

  • Austausch
  • Diskussion
  • Vernetzung

zwischen den Wissenschaftlern möglich werden.

Open Space Veranstaltung für Fachleute

Hochsensibilität: Ressource? Störung? Begabung? Oder was?

Für Fachleute aus der Praxis findet am 1. Kongresstag eine Open Space Veranstaltung statt. Es ist ein offenes Format, bei dem alle Teilnehmer/innen ihre Themen und ihr Wissen mit einbringen können. Die Diskussionsgrundlage für die Open Space Veranstaltung haben wir bewusst kontrovers gewählt: Hochsensibilität: Ressource? Störung? Begabung? Oder was?

Inspiration-Day für alle Interessierten

Für alle interessierten Erwachsenen und Kinder haben wir am Besuchertag ein breitgefächertes Programm mit vielen interessanten Referenten und Themen zusammengestellt. Wir freuen uns jetzt schon auf viele Besucher und ein wunderbares Kongress-Erlebnis!

Location ist das Camp Reinsehlen in der Naturlandschaft der Lüneburger Heide bei Schneverdingen.

Zu folgenden Themen werden Vorträge gehalten:

  • “Was ist Hochsensibilität?”
  • “Kompetenzorientierte Persönlichkeitsentwicklung”
  • “Hochsensibilität in sozialen, therapeutischen und pädagogischen Berufen”
  • “Kinder: AD(H)S oder Hochsensibilität”
  • “Hochsensibilität in Beruf und Führung”
  • “Mentaltraining für hochsensible Menschen”

Folgende Kurz-Workshops werden angeboten:

  • “Hochsensible im Coaching”
  • “Hochsensibilität, Hochbegabung und Stärkenorientierung”
  • “Emotionale Souveränität – entspannt mit Gefühlen umgehen”
  • “Sichtbarkeit und authentische Präsenz für hochsensible Menschen?”
  • “Achtsamkeit im hochsensiblen Alltag”
  • “Meditation – Weg zur Ruhe”

Ein Kinderprogramm läuft parallel zu den Vorträgen und Workshops.

Folgende Experten werden u.a. sprechen:

  • Martin Bertsch
  • Patrice Wyrsch
  • Marion Stöckle
  • Dr. Sandra Konrad
  • Reimar Lingen
  • Brigitte Küster
  • Eliane Reichardt
  • Dorothee Zapke
  • Stefan Sohst
  • Dr. Michael Jack

Hier geht es zum Hochsensibilität Kongress 2017: hochsensibilitaet-der-kongress.de

30. Juni und 1. Juli 2017 – 1. Kongress für Hochsensibilität in Deutschland

Share Button
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Update

Ja, ich will auf dem Laufenden bleiben - bitte schick mir einen Newsletter über die aktuellen Online Kongresse

Schön das Du dabei bist!